Yeastar platziert sich in den Top 10 auf dem weltweiten Markt für IP-Telefonanlagen für KMU

Yeastar ist nun unter den Top 10 auf dem weltweiten Markt für IP-Telefonanlagen für KMU – und das ist nur der Anfang.

XIAMEN (China) / DALLAS (USA) – 4. April 2018 – Yeastar (www.yeastar.com), ein führender Hersteller von VoIP-Telefonanlagen und VoIP-Gateways, ist nun aufgrund seines dominanten Marktanteils im Jahr 2017 neben Cisco, Avaya und Huawei unter den Top 10 auf dem weltweiten Markt für IP-Telefonanlagen für kleine und mittelständische Unternehmen vertreten. Dies ergab eine von Frost & Sullivan, einem wegweisenden weltweiten Wachstumsstrategie- und Beratungsunternehmen, durchgeführte Studie mit dem Titel „GLOBAL SME IPPBX MARKET STUDY“.

Der Bericht basiert auf einer globalen Analyse von Herstellern von IP-Telefonanlagen weltweit, die sich auf dem Markt für IP-Telefonanlagen für KMU etabliert haben. Und es ist das erste Mal seit seiner Gründung im Jahr 2006, dass Yeastar unter den Top 10 aller Global Player und unter den Top 3 aller chinesischen Unternehmen (nach Huawai und ZTE) gelistet ist.

Top 10 SME IPPBX Market Player

Das kontinuierliche Engagement von Yeastar mit Bezug auf Innovation und Mehrwertdienste hat dem Unternehmen zum 12. Jahrestag der Gründung das beste Geschenk gemacht und eine großartige Grundlage sowie Potential für die nächsten 12 Jahre geschaffen.

Gemäß dem Bericht erlebt die Branche für IP-Telefonanlagen für KMU mit der Weiterentwicklung von kleinen und mittelständischen Unternehmen „ein Wachstum im Einklang mit der steigenden Marktgröße nach Umsatz, der bis zum Jahr 2022 ungefähr 420,4 Millionen US-Dollar erreichen wird, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 0,7 % ab 2018.“ Es ist positiv, dass die Wettbewerbsfähigkeit von Yeastar auch in der Zukunft aufgrund der weitreichenden Marktabdeckung und ausreichenden Kundenressourcen weiter steigen wird.

„Die Geschäftsergebnisse von Yeastar sind weiterhin oberhalb der Branchennorm angesiedelt – dank der außergewöhnlichen, kreativen und kundenzentrierten Herangehensweise des Unternehmens“, sagte Allan Shen, CEO von Yeastar. „Unsere soliden F&E-Kapazitäten in Verbindung mit industriellen, kundenspezifischen Lösungen sind ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, aufgrund dessen KMU sich mit Bezug auf ihre Kommunikationslösungen für Yeastar entscheiden. Und für Kunden, die sich für Kommunikationslösungen in der Cloud interessieren, haben wir in Januar dieses Jahres auch die erste innovative Cloud-Telefonanlage von Yeastar vorgestellt. Wir glauben daran, dass unsere cloudbasierten Telefonielösungen aufgrund unserer technologischen Stärke in der Zukunft so schnell wachsen werden wie unsere Lösungen auf dem Markt für Hardware-Telefonanlagen.“

Über Yeastar

Yeastar hat sich auf die Konzeption und Entwicklung von innovativen Telekommunikationslösungen spezialisiert, unter anderem VoIP-Nebenstellenanlagen und VoIP-Gateways für kleine und mittelständische Unternehmen. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat sich Yeastar als ein weltweiter Marktführer in der Telekommunikationsbranche etabliert und verfügt über ein weltweites Partnernetzwerk sowie über 100.000 Kunden weltweit. Die Produkte von Yeastar erfahren in der Branche kontinuierliche Anerkennung aufgrund ihrer hohen Leistung und Innovation. Um weitere Informationen über Yeastar zu erhalten oder ein Yeastar-Partner zu werden, besuchen Sie bitte http://www.Yeastar.com.