Linkus Cloud Service Pro

lcspro

Sorglos vernetzt

Wenn Sie sich jemals über die technischen und sicherheitsrelevanten Probleme bei der Anbindung von mobilen Mitarbeitern, Zweigstellen oder Remote-SIP-Terminals an Ihre zentrale VoIP-Telefonanlage der S-Serie geärgert haben, sollten Sie Linkus Cloud Service Pro nutzen.

Der Yeastar Linkus Cloud Service Pro (LCS Pro) nutzt die Tunneling-Technologie und beseitigt alle Hindernisse für den SIP-Fernzugriff & die Kommunikation für Benutzer von VoIP-Telefonanlagen der S-Serie. Er bietet eine verschlüsselte Remote-Verbindung für Linkus UC Clients und einen dedizierten Domainnamen für die Telefonanlage (FQDN), um eine sichere, mühelose Registrierung von Remote-SIP-Endpunkten an der Telefonanlage zu gewährleisten. Wo auch immer Ihre Teams arbeiten und welche SIP-Geräte Sie verwenden, Sie können sich auf eine sichere und unterbrechungsfreie Unternehmenskommunikation verlassen.

Linkus Remote-Verbindung

Dank Linkus UC Clients ist Ihr Büro dort, wo Sie sind

Der ganze Leistungsumfang eines Unternehmenstelefons, jetzt in Ihrer Tasche. LCS Pro vereinfacht nicht nur Ihre Serverkonfiguration, sondern ermöglicht auch das volle Spektrum an Unified-Communications-Optionen auf Ihren Linkus UC Clients, damit Ihre Teams im Homeoffice, Büro oder anderswo telefonieren, chatten und zusammenarbeiten können, ohne Abstriche bei der Produktivität zu machen.

Dedicated

Eine einfache App für die gesamte Kommunikation

.

Von One-Touch-Anruf und Anrufverwaltung bis hin zu fortschrittlichem Instant Messaging, Dateifreigabe, Präsenz- und Kontaktverwaltung. Sie erhalten alle notwendigen Tools, um von überall aus effektiv zu arbeiten.

Dedicated

Keine komplexen Netzwerkeinstellungen mehr

.

Mit nur einem Klick können Sie den Linkus-Server für die Fernkommunikation einrichten. Sie müssen keinen Port in der Intranet-Firewall Ihrer Telefonanlage öffnen. Wir führen alle Backend-Verbindungen mit integrierter Sicherheit und Verschlüsselung durch.

Dedicated

Klare, zuverlässige Anrufe ohne NAT-Probleme

.

Die Qualität eines VoIP-Anrufs hängt stark von der Anrufumgebung ab. Yeastar LCS Pro vermeidet NAT-Probleme und bietet eine zuverlässige Anrufumgebung zur Verbesserung der Gesprächsqualität.

Linkus UC Clients

SIP-Remote-Service

Mühelose Remote-SIP-Verbindungen

Es war noch nie so leicht, Büros und Telefone an verschiedenen Standorten einzurichten. Der von Yeastar bereitgestellte Domainname (FQDN) ermöglicht es Ihnen, schnell einen privaten Tunnel für den SIP-Fernzugriff einzurichten. Registrieren Sie Ihre IP-Remote-Telefone, Zweigstellen-Telefonanlagen, Gateways und ähnliche SIP-Endpunkte auf einfache und sichere Weise an Ihrer zentralen Telefonanlage, als ob sie im Intranet bereitgestellt wären.

Remote SIP Service

Dedicated

Dedizierter Domainname für Ihre Telefonanlage

Holen Sie sich einen vollständig qualifizierten Domainnamen (FQDN), der Sie im Hinblick auf die SIP-Fernregistrierung vom riskanten, komplizierten Port-Forwarding befreit.

Rigorous

Strenge Fernzugriffskontrolle

Sie haben die vollständige Kontrolle darüber, welche IP-Adressen und Nebenstellenkonten über den Dienst auf Ihre Telefonanlage zugreifen dürfen.

Shared

Gemeinsame Unternehmensressourcen

Durch die Remote-Verbindung werden Ihre Außenstellen und SIP-Terminals Teil der zentralen Telefonanlage und können die Ressourcen der Telefonanlage nutzen.

Es ist ein Muss für
Telearbeiter.

Weltweit zufriedene Kunden

Es ist ein Muss für Telearbeiter. Es gibt kein komplexes VPN und keine Sicherheitsrisiken, die die Telefonanlage gefährden. Dank der großartigen Funktionen von Linkus Softphone haben wir es geschafft, eine einfache und nahtlose Kommunikation zwischen den Büros herzustellen.

Miguel Rabi

Optical Networks, Peru

Ich nutze den Dienst täglich und
bin begeistert davon.

Weltweit zufriedene Kunden

Seit wir den Dienst für unsere Niederlassungen nutzen, können unsere Techniker und Verkäufer miteinander und mit den Kunden kommunizieren – an jedem beliebigen Tag und von jedem Ort des Landes aus. Ich nutze den Dienst täglich und bin begeistert davon.

Morne du Plessis

MFP Office Automation Group, South Africa

Die Sicherheit und
Zuverlässigkeit des Dienstes
haben wirklich einen
Unterschied gemacht

Weltweit zufriedene Kunden

Jetzt können wir Nebenstellen für Telearbeiter einrichten, ohne dass unsere Telefonanlage im Internet zugänglich ist. Das löst auch das Problem der doppelten oder dreifachen NAT von meinem heimischen Internetanbieter. Die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Dienstes haben wirklich einen Unterschied gemacht.

Miguel Rabi

Optical Networks, Peru

Das Beste ist, dass sich alles
sehr einfach installieren lässt

Weltweit zufriedene Kunden

Die Art und Weise unserer Kommunikation hat sich verändert. Sowohl die mobile als auch die Desktop-App von Linkus sind funktional, schnell und garantieren eine hervorragende Audioqualität. Das Beste ist, dass sich alles sehr einfach installieren lässt.

Tommaso Grumo

Sistemi di Comunicazione s.n.c.

Möglichkeit, mit Linkus UC
Clients unterwegs.

Weltweit zufriedene Kunden

Unser Kunde Rembe hat mehrere Mitarbeitern, die zwischen den USA und Deutschland hin und her reisen. Sie waren äußerst beeindruckt von der Möglichkeit, mit Linkus UC Clients unterwegs, in Hotelzimmern und in beiden Ländern arbeiten zu können.

Eric Martin

IP3 Solutions, LLC, USA.

Holen Sie sich den Dienst noch heute

Und bringen Sie Ihre Mitarbeiter, Standorte und Geräte einfach und sicher zusammen – von jedem Ort aus

Häufig gestellte Fragen

Welche Yeastar-Produkte können mit LCS Pro verwendet werden?

Linkus Cloud Service Pro ist ein Mehrwertdienst, der für die Yeastar VoIP-Telefonanlage der S-Serie entwickelt wurde und nur mit der VoIP-Telefonanlage der S-Serie genutzt werden kann.

Wenn Sie die Yeastar P-Serie Appliance oder Software Edition verwenden, können Sie den Enterprise Plan der P-Serie oder höher abonnieren, um die Funktionalität der Linkus-Fernverbindung und des SIP-Remote-Services zu nutzen.

Wann benötige ich LCS Pro?

Wenn Sie eine VoIP-Telefonanlage der S-Serie verwenden und eine oder mehrere der folgenden Bedingungen erfüllen, sollten Sie Linkus Cloud Service Pro unbedingt ausprobieren!

Sie benötigen ein Softphone, das leicht zu konfigurieren ist; Sie benötigen ein Softphone, das außerhalb des Unternehmensnetzwerks verwendet werden kann; Sie benötigen einheitliche Kommunikationsfunktionen auf Ihrem Softphone; Sie müssen IP-Remote-Telefone an der Telefonanlage registrieren; Sie haben eine Zweigstellen-Telefonanlage und möchten diese mit Ihrer VoIP-Telefonanlage der S-Serie verbinden; Sie legen Wert auf Systemsicherheit und möchten das riskante Port-Forwarding im Hinblick auf SIP-Fernregistrierung und SIP-Fernzugriff vermeiden.

Gibt es einen kostenlosen Test?

Ja! Wir bieten eine 30-tägige kostenlose Testversion für Linkus Cloud Service Pro an. Sie können sich an Ihrer S-Serie VoIP-Telefonanlage anmelden und zu "Linkus" gehen. Unter der Registerkarte "Linkus Server Settings" können Sie die kostenlose Testversion aktivieren.

Bekomme ich eine Cloud-Telefonanlage, wenn ich LCS Pro kaufe?

Nein. Nur die VoIP-Telefonanlage der S-Serie große Kapazität IP Telefonanlagen erfordert Linkus Cloud Service Pro. Hierdurch wird Ihre Telefonanlage jedoch nicht zu einer Cloud-Telefonanlage.

Ich habe LCS abonniert. Kann ich auf LCS Pro upgraden?

Ja! Als erweiterter Plan für Linkus Cloud Service (LCS) enthält Linkus Cloud Service Pro (LCS Pro) alles, was im Linkus Cloud Service enthalten ist, plus die zusätzlichen Funktionen des dedizierten Domainnamens (FQDN) und des Remote-SIP-Services, der es Ihnen ermöglicht, IP-Remote-Telefone, Gateways, Zweigstellen-Telefonanlagen und ähnliche SIP-Endpunkte mühelos, sicher und ohne Port-Forwarding an der Telefonanlage zu registrieren.

Sie können das Service-Upgrade direkt hier auf der Yeastar-Website vornehmen oder Ihren lokalen Yeastar-Dienstleister kontaktieren.

Wie sicher ist LCS Pro?

Bei Linkus Cloud Service handelt es sich um einen Tunneldienst auf Anwendungsebene. Es werden daher lediglich SIP-Daten und eigene Protokolldaten von Linkus verarbeitet. Dabei bleiben die Daten der Telefonanlage unberührt, was bedeutet, dass Unbefugte durch den Tunnelserver keinen Zugriff auf die Telefonanlage erhalten.

Sämtliche Übertragungen zwischen Telefonanlage und Tunnelserver werden verschlüsselt. Jede Telefonanlage erhält zudem ihren eigenen Verschlüsselungscode Selbst wenn der Tunnelserver von einem Hackerangriff betroffen ist, ist es unmöglich, den Tunneldienst zu ersetzen, um an die ursprünglichen Übertragungsdaten zu gelangen, da der Eindringling die Verschlüsselungsmethode nicht kennt.

Der Tunnelserver ist sicher und verfügt über mehrere Schutzmechanismen. Unser Expertenteam ist in einem Notfall sofort zur Stelle.

Darüber hinaus können Sie für den SIP-Remote-Service die Autorisierung des SIP-Fernzugriffs für jede Nebenstelle anpassen und IP-Beschränkungen anwenden, um den gesamten SIP-Fernzugriff zusätzlich zu sichern.

Warum finde ich die LCS Pro-Einstellungen auf meiner Telefonanlage nicht?

Linkus Cloud Service Pro wird nur von den aufgeführten VoIP-Telefonanlagen der S-Serie (ab Firmwareversion) unterstützt. Sie müssen die Firmware Ihrer Telefonanlage entsprechend der Hardwareversion Ihrer Telefonanlage aktualisieren.

Hardware der S-Serie V2: ab Firmwareversion 30.15.0.100; Hardware der S-Serie V4: ab Firmwareversion 65.16.0.8; S50i VoIP-Telefonanlage: ab Firmwareversion 78.16.0.8.

Details zur Aktualisierung der Firmware Ihrer VoIP-Telefonanlage der S-Serie finden Sie in dieser Anleitung für Firmware-Upgrades.

Wo kann ich Linkus UC Clients herunterladen?

Linkus UC Clients für Windows, Mac, iPhone und Android können Sie hier herunterladen.

Wie kann ich LCS Pro kaufen?

Loggen Sie sich hierzu in Ihre VoIP-Telefonanlage der S-Serie ein und gehen Sie auf "Linkus" und klicken Sie anschließend auf "Buy Service" (Service kaufen). Oder Sie klicken einfach auf diesen Link, Link um direkt zu kaufen. In diesem Fall müssen Sie die Seriennummer Ihrer Telefonanlage manuell eingeben. Sie können sich für den Kauf oder die Unterstützung auch direkt an Ihren lokalen Yeastar-Dienstleister wenden.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Wir akzeptieren Zahlungen über PayPal, Kreditkarte (VISA/MasterCard/AMERICAN EXPRESS/Discover Card) sowie Offline-Zahlung (hierfür erhalten Sie Zahlungsanweisungen per E-Mail).

X